Gefahrgutklassen: Was sind UN-Nummern?

Die Einordnung in Gefahrgutklassen sieht auch vor, dass eine Kennzeichnung der gefährlichen Güter mit sogenannten UN-Nummern erfolgt. In der Datenbank der UN, die zum Aufbau der Klassifizierung der Gefahrgutklassen verwendet wird, wird jedem Stoff eine vierstellige Nummer zugeordnet.

Das sind dann die UN-Nummern. die bei der Kennzeichnung für einen Gefahrguttransport wichtig sind. Auf der orangefarbenen Tafel, die an einem solchen Transport angebracht sein muss, befinden sich zwei Nummern.

Die untere ist die Gefahrnummer (Kemler-Zahl), die den Gefährlichkeitsgrad darstellt. Die obere ist die UN-Nummer, die die Zusammensetzung des Transports mitteilt. Die Ziffern sagen also aus, was für Güter transportiert werden.

Sie wird für einzelne chemische Verbindungen, für Stoffgruppen oder sonstige gefährliche Güter vergeben und von einem Expertenkomitee der UN erstellt.

Support

Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!

+49 (0)781 78513

Wollen Sie Ihre Anfrage per eMail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Unsere Bürozeiten

Mo. - Fr.
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Sie finden uns
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

Facebook

Folgen Sie uns und werden Sie ein Fan von Laitenberger! [mehr]

Bürostandort
Unser Büro finden Sie:

Laitenberger Fahrschule GmbH
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

eMail:
fahrschule@laitenberger.com
Kontakt
Unser Büro ist besetzt:

Montag - Freitag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kunden-Hotline:
Telefon: +49 (0)781 78513
Telefax: +49 (0)781 9709753
Update cookies preferences